Schlagwort-Archive: Lesung

Inge Hannemann liest aus „Die Hartz IV Diktatur“ am 25. September 2015 ab 19.00 Uhr in der Dänischen Bibliothek in Flensburg

Lesung am Freitag, 25. September 2015, 19.00 bis 21.00 Uhr
Dänische Bibliothek, Norderstraße 59, Flensburg, Blauer Saal, 1. Stock
Lesung "Die Hartz 4 Diktatur"

 

Cover des Buches, erschienen im Frühjahr 2015

Die Hamburger Hartz-IV-Aktivistin, Journalistin, Whistleblowerin und Politikerin (für die Linke in der Hamburger Bürgerschaft) liest am 25.9.15 aus ihrem Buch „Die Hartz-IV-Diktatur“, erschienen im April 2015.

 

 

Darin beschreibt die freigestellte ehemalige Jobcenter-Mitarbeiterin das System Hartz IV sowie ihre persönlichen Erfahrungen: „Sie weigerte sich, Sanktionen auszusprechen. Als ihr interner Protest auf taube Ohren stieß, ging sie an die Öffentlichkeit. Von da an wurde ihr Computer überwacht, ihre Gespräche mitgehört und ihr Arbeitsplatz durchsucht…“(aus dem Klappentext)

Die Lesung findet in der Dänischen Bibliothek im Blauen Saal statt, 1. Stock, Norderstraße 59. Der Zugang ist barrierefrei, Parkplätze sind im Hof und am Hafen vorhanden.

Der Eintritt ist frei.

Inge Hannemanns sagt, dass Spenden den Veranstaltenden zugute kommen sollen.

Veranstalter: Linke Flensburg und attac Flensburg

– –

Eigene Ergängungen:

Kundenrezensionen bei Amazon

Vergleiche unsere Veranstaltung mit Inge Hannemann:

13. September 2013: Vortrag und Diskussion mit Inge Hannemann – “Die Würde des Menschen ist unantastbar!” (GG §1)

 

 

Advertisements